Slide background

ÜBER MICH

Éyapi Súnkawakán – „Die mit den Pferden spricht“

Im Jahre 1968 wurde ich in einem kleinen Vorort von Stuttgart geboren und schon als Kind war ich medial veranlagt und sensitiv.

Seit 2003 bin ich als Tierkommunikatorin tätig und es freut mich, den Menschen ein besseres Verständnis für ihre Tiere vermitteln zu können.

Tiere haben schon immer einen ganz besonderen Platz in meinem Leben eingenommen, ganz gleich ob es mein Hamster, der Nachbarshund oder ein kleiner Frosch war, den ich als Kind gefangen habe. Ich hatte eine ganz feine Verbindung mit ihnen. Bereits als Kind war es ein Leichtes, mich zwischen den Welten zu bewegen und durch meine Hellsichtigkeit Dinge voraus zu sehen.

Im Laufe der Jahre erweiterten sich meine Fähigkeiten und es lag an mir, diese anzunehmen und zu lernen, damit umzugehen. Hellsehen und Hellfühlen d. h. in einen Körper zu sehen, die Organe zu ‚durchleuchten‘ und den Schmerz zu fühlen oder verspannte Muskeln und den verschobenen Wirbel zu erkennen. Eingebungen erhalten zur Lösungsfindung und wenn es ’nur‘ das Vitamin D ist, das dem Körper fehlt. Futter das Allergien auslösen kann oder einfach schwer verdaulich ist. Bei einem Pferd zu fühlen, dass es eine Druckstelle an der Schulter vom Sattel hat und sich dadurch nicht biegen kann oder auch ein Gebiss, das auf den Wolfszahn drückt.

Meine Hände auflegen und das Tier fühlen – die Freude und Liebe für seinen menschlichen Begleiter oder auch den ziehenden Schmerz in der Hüfte – ist bei dieser Arbeit sehr hilfreich und unterstützend.

In den Seminaren „Tierkommunikation“ und „Mediale Lebensberatung und Heilung“, sowie Workshops bei einer brasilianischen Schamanin, bekam ich interessante Einblicke in verschiedene Praktiken. Kürzlich absolvierte ich Matrix-Inform Seminare im Heede-Institut und konnte somit meine bereits angewandte Energiearbeit intensivieren und erweitern. Durch eigene Erfahrungen mit der Seelenarbeit und Seelenheilung mit unterschiedlichen Heilmethoden, erlernte ich Medialität und Mentalität erfolgreich einzusetzen.

Somit fand ich meine Lebenserfüllung in der Tierkommunikation.

Diese Begabungen sehe ich als Berufung an, die ich von ganzem Herzen liebe und lebe.

Herzlichst Ihre

Michelle Pouillon